24h-Notruf 24h-Notruf
    NBI Sicherheit
 


Aktuelles

06.10.2015 - Brutaler Straßenraub in Bremer Innenstadt
Brutaler Straßenraub in Bremer Innenstadt
Die Polizeipressestelle Bremen informiert über einen gewalttätigen Raub auf offener Straße in der Bremer Innenstadt direkt an der Haltestelle "An der Weide" am Sonntag, den 04. Oktober 2015. Nach einem fröhlichen Diskobesuch auf der "Bremer Diskomeile" hat ein 21 Jahre alter Mann an der Haltestelle auf ein Verkehrsmittel gewartet und wurde dabei von 2 unbekannten Männern zunächst attackiert, dann geschlagen. Es wurden unter Gewaltanwendung sowohl ein teures Smartphone als auch eine hochwertige Armbanduhr geraubt.
In 2015 ist im Vergleich zum Vorjahr in Bremen ein spürbarer Anstieg vergleichbarer Delikte zu verzeichnen.

NBI-Ratschlag: Lassen Sie für solche Veranstaltungen teuren Schmuck zuhause! Zuhause können alle Werte elektronisch und mechanisch gesichert werden!

Erkennbar alkoholisierte Personen werden oft von Tätern als hilf- und wehrlos eigestuft und werden dann leicht zu Opfern. Teure Smartphones bitte nie offen tragen oder in Gaststätten offen auf dem Tisch lassen. Damit werden nur Begehrlichkeiten geweckt!

Und wenn die schöne Armbanduhr dann doch am Abend getragen werden soll, lassen Sie sich direkt von der Veranstaltung mit dem Taxi abholen!



 
 
 
<< Zurück zur Übersicht Alle Beiträge anzeigen >>
 
 
Notruf- und Serviceleitstelle
 
Kompetentes Alarmmanagement für Ihre Sicherheit
Alarmtechnik / Alarmsysteme
 
Alarm- u. Brandmeldetechnik & Videotechnik vom Spezialisten
Sicherheitsmitarbeiter
 
Zuverlässiger Schutz & Service durch geschultes Personal